StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Gokhan Gönul

Nach unten 
AutorNachricht
Lazkopat_61
AdMiN
AdMiN
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 19.04.08
Alter : 25
Ort : Herzogenburg

BeitragThema: Gokhan Gönul   So Apr 20, 2008 4:56 pm

Gökhan Gönül, Rechtsverteidiger von Fenerbahçe SK, wird bei der UEFA EURO 2008™ so gut wie sicher zum Kader der Türkei gehören, auch wenn er bisher erst vier Länderspiele gemacht hat.

Gefährliche Flankenläufe
Der 23-jährige Gökhan stand dieses Jahr mit Fenerbahçe im Viertelfinale der UEFA Champions League und machte so auf sich aufmerksam. Gökhan, der diese Saison außerdem 20 Ligaspiele auf dem Buckel hat, hat Önder Turacı mittlerweile verdrängt. Er hat bewiesen, dass er mehr kann als nur verteidigen. Vor allem seine mutigen Vorstöße auf dem Flügel und seine präzisen Flanken zählen zu seinen absoluten Stärken.

Einer wie Cafu
Fenerbahçe-Trainer Zico will bereits Parallelen zu seinem Landsmann Cafu festgestellt haben, er sagte: "Er hat einen genauso schnellen Antritt. Ein Großteil seiner Stärken erinnern an Cafu. Er muss nur noch mehr Erfahrung sammeln, die macht bisher noch den Unterschied zwischen ihm und Cafu." Gökhan ist bereits Vorbild für andere junge Spieler. So sagte etwa Gökhan Emreciksin von MKE Ankaragücü: "Er ist ein sehr gutes Beispiel für einen kompletten Spieler."

Fener macht das Rennen
Gökhans Karriere begann in Ankara, wo er 2002 bei Gençlerbirliği SK seinen ersten Vertrag unterschrieb. Einen Namen machte er sich allerdings beim Partnerverein des Klubs, Gençlerbirligi Oftaşspor, der letztes Jahr überraschend in die Süper Lig aufgestiegen ist. Trotz eines Angebots von Stadtrivale Galatasaray AS holte Fenerbahçe den Rechtsverteidiger im letzten Sommer für 1,4 Millionen Euro, was sich als gute Investition erwies.

Debüt gegen Norwegen
Durch seine starken Auftritte geriet Gökhan schnell in den Fokus von Nationaltrainer Fatih Terim, der über die Formschwäche von Sabri Sarıoğlu (Galatasaray) besorgt war, Hamit Altıntop vom FC Bayern München allerdings nicht in eine defensivere Rolle zwingen wollte. So wurden schlussendlich İbrahim Kaş (Besiktas JK) und Gökhan für das vorletzte Qualifikationsspiel gegen Norwegen in den Kader berufen.

Starke Leistung
İbrahim stand zwar in der Startaufstellung, wurde aber nach einer Viertelstunde wegen einer Verletzung ausgewechselt. Dann durfte sich Gökhan beweisen. Er nutzte seine Chance beim wichtigen 2:1-Erfolg in Oslo so eindrucksvoll, dass er im letzten Spiel der Gruppe C in der Startaufstellung stand. Mit einem 1:0-Heimerfolg über Bosnien-Herzegowina sicherte sich die Türkei dann auch den Platz bei der EM im Sommer. Seitdem stand er noch in den Freundschaftsspielen gegen Schweden und Belarus auf dem Rasen.

Ziele bei der EURO
Da Fener derzeit punktgleich mit Galatasaray an der Spitze der Süper Lig liegt, genießt die türkische Liga derzeit für Gökhan natürlich Priorität. Dennoch hat er sich schon Gedanken über die Gegner bei der EURO gemacht, die Tschechische Republik, Portugal und die Schweiz. "Wir werden versuchen, alles zu geben und dann schauen, wie weit wir kommen", sagte er. Wenn man nach Gökhans Form geht, könnte die Türkei sogar ziemlich weit kommen.
(uefa.comda yaziyo)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Gokhan Gönul
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Fußball :: News-
Gehe zu: